Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Wir freuen uns, dass Sie uns auf diesem Wege gefunden haben !

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und klicken Sie sich durch unsere Homepage. Tauchen Sie ein in unser Gemeindeleben, schmökern Sie in informativen Beiträgen und lernen Sie uns mit unseren Aktivitäten kennen.

Die Seiten werden regelmäßig aktualisiert, es lohnt sich also öfter mal vorbei zu schauen.

Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Fragen oder irgendwelche Anregungen haben. Wir sind gerne für Sie da und vielleicht lernen wir uns beim nächsten Gottesdienst oder einer kirchlichen Veranstaltung näher kennen. 

fauoss
fauoss

Ossenheimer Konfirmanden feiern Jubiläum

Ob der Goldenen Konfirmation nach 50 Jahren, die Diamantene Konfirmation nach 60 Jahren oder die Eiserne nach 65 Jahren - hierzu trafen sich bei sonnigheißen Temperaturen die Ossenheimer Jubelkonfirmanden am 1. Sonntag nach Trinitatis in der örtlichen Kirche.

Nach dem Bekräftigen des eigenen Glaubens durch Pfarrer Ernst Rohleder wurden die gemeinsamen Aktivitäten mit einem kleinen Sektumtrunk auf dem Kirchenvorhof fortgesetzt. Vorbei an der Grundschule weilte man zum Mittagessen im örtlichen Bürgerhaus und teilte Anekdoten aus der damaligen Zeit in lockerer Runde bis weit in den Nachmittag.

Ein herzliches Dankeschön an Marion Schäfer, die sich dankenswerter Weise um den organisatorischen Ablauf kümmerte.

  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss

Unser neuer Gemeindebrief ist da !

Seniorentreffen : SOS Notfalldosen und Wichtigmappen

Das Juni-Treffen stand unter dem Thema "SOS Notfalldosen und Wichtigmappen", die Erich Wagner vorstellte.

So funktioniert die Notfalldose :

Das Prinzip der Notfalldose ist denkbar einfach und doch genial: Man steckt all seine Notfalldokumente in diese Notfalldose – und lagert diese im Kühlschrank, und zwar am Besten in der Tür. Ein entsprechender Aufkleber an der Innenseite der Wohnungstür und am Kühlschrank informiert die Rettungskräfte, wo die Notfalldaten des Patienten zu finden sind. 

So funktioniert die Wichtigmappe :

Im Wesentlichen enthält diese Mappe Formulare, auf denen man Informationen eintragen kann, die im Notfall wichtig sein können. Das umfasst persönliche und medizinische Daten sowie Vorsorgevollmachten und Verfügungen.

Für die musikalische Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen sorgte Friedrich Jedich mit ganz junger "Nachwuchs" - Begleitung.

Gegen Ende des kurzweiligen Nachmittags trug Ilse Etzel unterschiedliche Sichtweisen der Dankbarkeit vor, die zum Nachdenken anregten.

Vielen Dank an das Leitungssteam !

Herzliche Einladung für Donnerstag, 7.Juli:

Treffen an der Ev. Kirche in Ossenheim anlässlich der dortigen Kunstausstellung“ (Rainer Hoffmann führt durch die Ausstellung; anschließend - gemeinsames Kaffeetrinken am Kirchenvorplatz).

  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss

Konfirmation in Fauerbach

Teil 2 unserer diesjährigen Konfirmationen war am Sonntag, 15.05. in Fauerbach. 

Pfarrer Johannes Hoeltz und Julia Gabriel gestalteten den Konfirmationsgottesdienst, herzlichen Dank dafür !

  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss

Konfirmation in Ossenheim

Am Sonntag, 08.05. startete Teil 1 unserer diesjährigen Konfirmationen in Ossenheim unter der Leitung von Pfarrer Ernst Widmann und Julia Gabriel.

 

  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss

Vorstellungsgottesdienst der Konfis - Ist da jemand ?

Zu dem Lied "Ist da jemand ?" von Adel Tawil haben die Konfis aus Bruchenbrücken, Fauerbach und Ossenheim am Sonntag, 1. Mai ihren Vorstellungsgottesdienst in der Bruchenbrückener Kirche gefeiert.

"Das Lied beschreibt das Lebensgefühl einer Generation - besser noch ganzer Generatioen, deren Welt aus den Fugen geraten zu sein scheint. Es geht um eine Welt, die mehr Fragen als Antworten und mehr Probleme als Lösungen bereithält - und das in einer Zeit, in der nichts mehr sicher ist und menschliche Bindungen nur noch losen Bekanntschaften zu gleichen scheinen. Unverbindlich und oberflächlich." (Universal Music)

Vielen Dank an die Konfis für den imponierenden Abendgottesdienst mit leckeren Muffins zum Abschluss, für die musikalische Gestaltung durch Ilse Etzel, Hans Groetsch und Marion Storm, sowie für die inhaltliche Begleitung durch Julia Gabriel.

Fauerbacher Konfirmanden feiern Jubiläum

Jubiläumskonfirmationen sind eine schöne Gelegenheit, sich nach langer Zeit wiederzusehen, Lebensgeschichten auszutauschen und um Gottes erneuten Segen zu bitten. 

Zu diesem Anlass trafen sich die Jubilare zum feierlichen Gottesdienst am Palmsonntag in der Fauerbacher Kirche. Den Segen Gottes bekamen sie von Pfarrer Matthias Gärtner.

Bilder : Günter Brüshaber (In der Kirche) und Rainer Hoffmann (Aussen)

  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
  • fauoss
top